Berichte

Evergreens: Kaschmir

08. Mai 2013

Eigentlich gibt es nur wenig Kleidungsstücke, die man zu wirklich jeder Jahreszeit anziehen kann. Das Sommer-Strickjäckchen ist im Winter zu kalt, der dickeRollkragenpullover im Sommer zu warm. Man braucht also etwas, was sowohl an lauen Sommerabenden als auch an eisigen Herbst- oder Wintertagen getragen werden kann, wenn man bestimmte Kleidungsstücke nicht nur einmal im Jahr herausholen möchte.

evergreens-kaschmir.png

Die Antwort darauf ist Kaschmir.

An kalten Tagen kuschelig warm und im Sommer luftig-elegant. Populärer istKaschmir sicherlich in den Herbst- und Winterkollektionen, aber immer mehr Designer setzen auch auf Sommer-Mode aus Kaschmir. Lockere Pullunder oder figurbetonte Halbarm-Pullover machen es möglich, die wunderbare Wolle auch im Sommer tragen zu können.

Und das Beste ist, dass man die Kleidung aus Kaschmirwolle sowohl als Business-Outfit als auch in der Freizeit tragen kann. Also weg mit den Vorurteilen, dass man Kaschmir nur in den kalten Jahreszeiten tragen kann. Die Frühlings- und Sommerkollektionen werden es beweisen.