Berichte

Kappen, Fittinge und vieles mehr

Neben gängigen Zusatzartikeln fürs Auto, wie etwa Frontscheibenabdeckung oder Handyhaltern gibt es auch allerlei Zubehör rund um das Thema Ladungssicherung. UnterPKW Anhänger Zubehör findet man alles nötige, um beim Transport von Ladung auf der sicheren Seite zu sein. Hier gibt es Artikel, die der Ladung zusätzliche Stabilisation verleihen, wie z.B. Zwischenwandverschlüsse oder Zurrgurte oder auch Artikel, die optisch was hermachen und die Ladung vor Beschädigungen bewahren, wie z.B. halbrunde Kappen für Zurrschienen. Die Kappen werden ans Ende der Zurrschiene gesteckt und überdecken so die scharfkantigen Enden der Schienen. Zurrpunkte und Fittinge für Zurrschienen sorgen in Zusammenspiel mit Zurrgurten oder Klemmbalken dafür, dass die Ladung immer optimal gesichert wird. Das System der Zurrschienen ermöglicht eine ganz eigene individuelle Zusammenstellung, bei der je nach Bedarf zusätzliches Zubehör gekauft und aufgestockt werden kann.

kappen-fittinge-und-vieles-mehr.png

Auch für Zurrgurte gibt es Nachrüstungen.

Kantenschutzschläuche aus Vollgummi schützen die Gurte vor zu schneller Abnutzung und Verschleiß. Da die gespannten Gurte einigen Druck auf die Ladung ausüben, gibt es spezielle Kantenschutzecken aus Kunststoff, die an der Kante der Ladung unter dem Gurt befestigt werden. So wird ein unschöner Einschnitt des Gurtes bei leichterem Materiell (z.B. Papier) vermieden. Natürlich gibt es für Anhänger auch das klassischeAbdecknetz in allen möglichen Größen, das Normgerecht den auftretenden Belastungen standhält.